Schlagwort: abendessen

Rezepte

Bratkartoffelpfanne mit Knackwurst und sauren Gurken als leckeres und sättigendes Abendessen

Die Kombination aus Bratkartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch sowie kleingeschnittener Knackwurst, sauren Gurken und einem selbstgemachten Dip aus Magerquark und Gewürzen eignet sich ideal als sättigende und zugleich auch gesunde Abendspeise. Hierfür müssen pro Person zunächst rund 400 bis 500 Gramm Kartoffeln mit Schale vorgekocht werden – idealerweise hierfür „festkochende“ Kartoffeln verwenden. Nachdem die Kartoffeln rund 30 […]

Rezepte

Hackbällchen mit Vollkornnudeln und Tomatensoße als leckere Abendmahlzeit nach dem Training

Bio-Rinderhackfleisch, vollwertige Vollkornnudeln sowie eine selbstgemachte Tomatensoße aus Tomatenmark stellt sicherlich eine der besten Speisen überhaupt dar, die nach einem abendlichen Training verspeist werden kann. Hierfür zunächst rund 150 bis 200 Gramm mageres Rinderhackfleisch mit etwas kleingeschnittenen Zwiebeln, kleingehacktem Knoblauch, sowie Petersilie, diversen Kräutern und einem Vollei in einer Schüssel vermengen und kräftig mit Salz […]

Rezepte

Krautroulade mit Wirsing sowie Kartoffeln als leichtes und gesundes Abendessen

Nach einem anstrengenden Arbeitstag, bzw. einem abendlichen Workout muss der Körper sowohl mit reichlichen Proteinen, als auch mit hochwertigen Kohlenhydraten zum Muskelaufbau und zur Unterstützung des Immunsystems versorgt werden. Hierfür eignet sich ein leichtes, qualitativ hochwertiges Abendessen in Form des Gerichts Wirsing-Roulade mit Kartoffeln besonders gut. Verwenden Sie dafür zunächst frischen Wirsing, von dem Sie […]

Rezepte

Selbstgemachte Kartoffelröstis mit Ei und Kräuterquark als wahrer Fitmacher auf dem Mittagstisch

Selbstgemachte Kartoffelröstis sind nicht nur gesund, sondern lassen sich auch völlig einfach zubereiten – und das mit frischesten Zutaten. Hierfür einfach eine Kartoffelreibe zur Hand nehmen und etwa 500 Gramm (reicht für zwei Portionen) festkochende Kartoffeln zunächst schälen und dann in kleine Streifen reiben. Diese dann mit ein wenig Eigelb in einer Schüssel vermengen – […]