Die Crashdiäten Lüge

Es gibt genug Menschen, die meinen auf ihre Linie achten zu müssen, es gibt wiederrum andere die adipös sind und wirklich aus gesundheitlichen Problemen abnehmen müssen. Dies sind in der Regel Menschen mit einem BMI (Body Mass Index) von mehr als 30.

10 Pfund in 10 Tagen mit der Super-Duper-Diät. Diese und andere Versprechen werden von den Werbetreibenden vorgegaukelt, als schneller Erfolg. Die einzigen welche damit Erfolg haben (und daran kräftig verdienen) sind die Werbeindustrie und die Hersteller dieser Diätprodukte.

Heimtückisch daran ist, dass die wenigsten dieser schnellen Kilo-weg-Diäten langfristig halten, was sie versprechen. Das kann rein biologisch gar nicht funktionieren, da der Körper anfangs lediglich Wasser abbaut. Das Fett, worum es eigentlich geht bleibt beim Abnehmversuch unangetastet. Ein echter Gewichtsabbau funktioniert ausschließlich mittel- und langfristig durch eine Ernährungsumstellung.

Wer langfristig Gewicht abbauen will kann dies nur durch ausreichend Sport, reduzierte Zufuhr an Kalorien über gesundes Obst und Gemüse. Vitamine, Mineralstoffe und Sport sind die Zauberwörter welche die Diätlüge entlarven.

Über den Autor

Marcus Walther

Marcus ist Sportwissenschaftler, hat an der Uni München studiert und schreibt für Fachzeitschriften. Lebensmittel-Warenkunde unterstützt er in allen Fragen zu Ernährungscoaching, Sport und Fitness-Fragen.