Skandale

Großer Appetit, kleiner Teller: Diese Tricks helfen beim Abnehmen

Viele Frauen und Männer würden gern ein paar Kilos verlieren um ihr Wunschgewicht zu erreichen und sich insgesamt besser zu fühlen. Diese kleinen Tricks können beim Abnehmen behilflich sein.

Großer Hunger, kleiner Teller

Dieser altbekannte Trick ist ganz simpel: Die gleiche Nahrungsmenge wirkt auf einem kleinen Teller üppiger als auf einem großen Teller. Diese Wirkung kann man sich auch beim Abnehmen zu Nutze machen. Optimal eignen sich hierfür die kleinen Frühstücksteller für kleine Mahlzeiten.

Portionen kochen

Wenn es gut schmeckt, greifen viele Genießer gern zum Nachtisch. Dabei ist das Sättigungsgefühl längst erreicht – nur der Appetit lässt uns erneut zugreifen. Aus diesem Grund eignen sich portionierte Mahlzeiten optimal zur Gewichtskontrolle: Für jede Person wird nur die Menge Fleisch oder Beilagen gekocht, die auch auf den Teller passt.

Kalorien sparen mit Getränken

Zugebenen: Naschkatzen können auf Knabbereien und Süßes einfach nicht verzichten. Müssen sie auch nicht – wenn die Naschereien in Maßen genossen werden. Relativ einfach spart man aber Kalorien, indem man zuckerhaltige Getränke durch Getränke mit wenig oder gar keinen Kalorien ersetzt. Tipp: Tee hat so gut wie keine Kalorien und schmeckt viel besser als die meisten Softdrinks. Fruchtige Teesorten wie aromatisierter Grüntee oder Ingwertee ersetzen Softdrinks mühelos.

Hinterlasse einen Kommentar

*