Gewuerze

Reis ist nicht gleich Reis: Die verschiedenen Reissorten

Reis ist ein Grundnahrungsmittel in asiatischen Ländern und wird auch bei uns als fernöstliche Köstlichkeit geschätzt. In jedem gut sortierten Supermarkt werden mittlerweile fast alle Reissorten angeboten. Welche Sorte eignet sich aber für welches Gericht?

Arborio oder Risottoreis

Die Reissorte mit ovalen Körnern wird in Italien angebaut. Die sämige Beschaffenheit von Risottoreis verleiht allen Risotto-Gerichten ihre charakteristische Konsistenz. Arborio ist die beliebteste Risottoreis-Sorte.

Basmatireis

Basmatireis ist eine indische Reissorte. Der langkörnige Reis wird in der Gegend des Himalayas angebaut und ist bekannt für sein zartes Aroma. Basmati steht auf Hindi für „Duft“.

Jasminreis

Jasminreis wird in Ländern wie Thailand und Vietnam angebaut. Jasminreis ist auch als Duftreis bekannt und zeichnet sich durch ein zartes Aroma aus, das an Jasmin erinnert. Eine der wenigen Sorten mit markantem Eigengeschmack.

Langkornreis

Langkornreis ist ein Begriff für alle Reissorten mit länglicher Form. Zu den Langkornreis-Sorten gehört auch Patna, eine indische Spezialität mit typisch durchsichtiger Optik. In Deutschland wird überwiegend Langkornreis bevorzugt

Naturreis

Naturreis hat eine bräunliche Farbe und zeichnet sich durch ein nussiges Aroma aus. Der naturbelassene Reis wird nur grob geschält und enthält daher besonders viele wertvolle Vitamine. Aufgrund seines nussigen Aromas eignet sich Naturreis als herzhafte Beilage zu Gerichten wie Fisch.

Parboiled Reis

Parboiled ist ein spezielles Herstellungsverfahren. Der Reis mit gelblicher Farbe durchläuft ein Dampfdruckverfahren und enthält durch seine schonende Verarbeitung viele gesunde Vitamine. Für alle Langkornreis-Gerichte und als Beilage geeignet.

Roter Reis

Zu den roten Reissorten gehören Camargue, Bhutanreis und roter Bergreis. Die Reissorten unterschiedlicher Herkunft zeichnen sich ebenso wie Naturreis durch ein nussiges Aroma aus.

Wildreis

Wildreis gehört gar nicht zu den Reissorten, sondern ist eine Frucht von Süßgräsern. Der Reis mit dunkelbrauner bis schwarzer Farbe gilt als Spezialität mit stark nussigem Aroma. Ideal geeignet als Beilage.