Lebensmittel Rezepte

Frühlings-Gemüsepfanne

In der aktuellen Wetterlage ist einiges anders als erwartet. Ich persönlich kann mich nicht erinnern weiße Ostern gefeiert zu haben.
Um Frühlingsgefühle entstehen zu lassen muss man nachhelfen. Alle, die den Frühling vermissen und alle die gerne vollwertige frische Lebensmittel genießen, denen empfehle ich folgendes Rezept für eine vitale, gesunde Gemüsepfanne.Das Rezept für die Frühlings-Gemüsepfanne ist leicht nachzukochen. Die Mengenangaben sind für ca. 3-4 Personen ausgelegt.

Gemüse:

  • 1 halber Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Karotten
  • 1 Lauch
  • 2 roter Spitzpaprika
  • 1/4 Sellerie
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 gr. Zwiebel & 2 Zehen Knoblauch

Gewürze/Kräuter:

  • Thymian
  • Salbei
  • Minze
  • Petersilie
  • Meersalz, Pfeffer
  • süßer Paprika
  • 1 EL Honig

Weiteres:
Olivenöl, Wasser, Sahne

Zubereitung:
Das Gemüse klein schneiden, Größe nach eigenen Vorlieben. Achtung, je dicker geschnitten wird desto mehr verändern sich die Garzeiten.
Zwiebeln, Knoblauch, Lauch mit Olivenöl kurz anbraten (nicht zu hohe Temperatur!).
Rest vom Gemüse hinzufügen und bei mittlerer Stufe dünsten (+Wasser). Klein geschnittene Kräuter und Gewürze hinzufügen, gut verteilen. Später den Honig und die Sahne.

Als Beilage eignet sich Buchweizen oder Reis. Gemüsepfanne passt auch zu Nudeln.

Guten Appetit!

Bildquellen

[bws_google_captcha]

Hinterlasse einen Kommentar