Rezepte

Rührei mit würzigen Chorizos und Baked Beans auf Toast als kräftige Frühstücksmahlzeit

Ein kräftiges und durchaus sättigendes Frühstück bietet zum Beispiel die Kombination aus Rührei mit würziger Chorizo-Wurst sowie leckeren Baked Beans, die auf Weizentoast serviert werden. Hierfür zunächst rund 2 bis 3 Eier pro Person in einer mit etwas Butter vorgeheizten Pfanne erhitzen. Währenddessen kann eine Chorizo-Wurst in kleine Scheibchen geschnitten werden. Bei einer Chorizo handelt es sich um eine kräftig gewürzte, spanische Paprikawurst, die aus Schweinefleisch hergestellt wird und über einen typisch intensiven, kräftigen Geschmack verfügt. Sobald das Rührei fast fertiggebraten wurde, die Hitze auf dem Herd abstellen, die kleingeschnittenen Chorizo-Stücke in die Pfanne hinzufügen und alles zusammen in der noch heißen Pfanne weiterbraten lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach kann eine Dose Baked Beans in einen kleinen Extra-Topf gegeben werden und langsam erhitzt werden – hier genügt die mittlere Gar-Stufe vollkommen. Währenddessen können zudem 1 bis 2 Scheiben Weizentoast pro Person in einen Toaster gegeben werden und getoastet werden. Zum Schluss alles zusammen auf einem großen Teller anrichten. Die Baked Beans idealerweise über den Toast gießen und das Rührei mit den Chorizo-Stückchen separat anordnen und schmecken lassen!

Warum sich diese Mahlzeit so perfekt als kräftige Frühstücksmahlzeit eignet

Rührei bildet eine perfekte Grundlage für den Start in den Tag, da es reich an Proteinen sowie ungesättigten Fettsäuren ist und damit Muskulatur und Immunsystem versorgt und auch gesund für das körpereigene Herz-Kreislaufsystem ist. Weiterhin enthält die im Gericht enthaltene Chorizo-Wurst ebenfalls eine Vielzahl an Proteinen sowie auch tierische Fette, die für den menschlichen Hormonhaushalt wichtig sind und ebenso in einer gesunden, vollwertigen Ernährung vorkommen sollten. Weiterhin in der Mahlzeit enthalten: Kohlenhydrate in Form von kurzkettigen Kohlenhydraten im Weizentoast sowie in Form von langkettigen Kohlenhydraten in den Baked Beans – beide Varianten werden vom Körper nach einem erholsamen Nachtschlaf benötigt, um die über Nacht geleerten Glykogenspeicher wieder aufzufüllen. Damit bietet dieses leckere Frühstück alle relevanten Nährstoffe für einen Power-Start in den Tag.

Bildquellen

[bws_google_captcha]

Hinterlasse einen Kommentar