Rezepte

Schlank ohne Diät: Kann man ohne Diät wirklich abnehmen?

Viele Frauen und Männer haben schon einmal eine Diät probiert. Häufig ist der anfängliche Abnehm-Erfolg allerdings nicht von Dauer und nicht selten zeigt die Waage nach der Diät sogar mehr an. Strenge Ernährungsprogramme lassen sich auf Dauer oft nicht durchhalten, man isst wieder normal und hat sein verhasstes Gewicht schnell wieder erreicht. Tipps, wie man auch ohne Diät schlank wird, klingen da wenig glaubhaft – ein geringer Gewichtsverlust ist aber tatsächlich ohne Diätprogramm möglich.

Wer ohne Diät schlank werden möchte, kann etwa drei Kilo innerhalb eines Jahres verlieren. Das klingt erst einmal nicht viel, ist aber häufig effektiver als diese und jene Diät durchzuprobieren. Wenn der Lebensstil beibehalten wird, müssen natürlich Kalorien eingespart werden, um einen Abnehm-Effekt zu erzielen: Pro Tag müssen rund einhundert Kalorien vom Speiseplan gestrichen werden. Das kann ein Schokoriegel sein oder auch das überflüssige halbe Brötchen.

Tipps für ein paar Kilo weniger:

Der Hunger lässt sich auch mit einfachen und bedenkenlosen Methoden austricksen. Wenn man vor dem Essen Wasser trinkt, füllt sich beispielsweise der Magen und das Sättigungsgefühl wird schneller erreicht. Diese Methode klappt besonders bei Heißhunger und auch unterwegs.

Kalorien lassen sich ohne einen Verzicht auf gutes Essen auch beim Kochen sparen: Messen Sie Öl zum Braten immer mit dem Löffel ab anstelle die doppelte Menge in die Pfanne zu gießen. Kochen Sie immer nur eine Portion für jeden und verzichten Sie auf Nachschlag.

6 Comments

  • Tüte Hoffnung

    Vielen Dank für den interessanten Blog und vor allem für die vielen, vielen Informationen über das Thema Ernährung!
    Ich finde, wenn man sich wirklich gesund ernährt, kann man kaum dick werden. Es fehlen die vielen chemischen Mittel in der Nahrung, die den Konsumenten veranlassen, noch mehr und noch mehr essen zu wollen (wie z.B. Glutamat oder Hefeextrakt usw.)
    Außerdem essen auch viele Menschen, weil sie das Gefühl haben, es fehlt noch etwas. Und das stimmt! Viele Mineralien und Vitamine, die in der gesunden Ernährung vorhanden sind!
    Auf meinem privaten Blog schrieb ich darüber, wie wir das auch in der Gesellschaft lösen könnten, dass endlich nur noch gesunde Lebensmittel hergestellt werden. http://wagnercreation.wordpress.com/2011/05/25/alle-wollen-sich-gesund-ernahren-und-trotzdem-sind-so-viele-krank-es-gibt-eine-losung/

    • Susanne Jung

      lebensmittelberater

      Die Verknüpfung zwischen Lobby, Politik und Lebensmittel Industrie ist spürbar vorhanden. Der Verbraucher soll konsumieren aber nicht über Sinn und Verstand nachdenken.

  • Raga

    Möchte nur sagen, ich danke Ihnen für die selektive Informationen, die Sie verteilt haben. Nur weiter komponieren diese Art von Post. Ich werde Ihre patriotische Leser. Dankt immer wieder.

  • Alex

    Danke für diesen Beitrag …. Ich habe schon gelesen die Seite 3 mal. Es gibt mir immer etwas Neues … Vielen Dank…

  • markus

    Hallo.
    Interessante Homepage die du hier hast – mit vielen nützlichen Infos.
    Besten Dank und weiterhin alles gute!!!

  • Simone Happel

    Das ständige Beschäftigen mit Diäten und Abnehmen führt schneller als so mancher denkt in eine Essstörung…