Sport

Ernährung & Fitness – Stark und fit

Stark und kreativ sein, über lange Zeit konzentriert hören und verstehen, die alltäglichen Aufgaben erfüllen bis hin zur Beantwortung von E-Mails im Minutentakt – oft werden Höchstleistungen verlangt. Aber nur mit einer bewusst ausgewogenen Ernährung kann das geistige und körperliche Potenzial vollständig ausgeschöpft werden.

Deshalb sollten alle Nährstoffe auf dem Speiseplan stehen. Dabei ist Abwechslung das A und O – so sind Körper und Geist gut versorgt. Einseitig ausgerichtete Ernährungsformen, bei denen beispielsweise auf Kohlenhydrate oder Fett verzichtet wird, sind über längere Zeiträume nicht geeignet. Denn die drei Hauptnährstoffe Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett haben für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit eine immense Bedeutung. Dabei sind normale Lebensmittel wie Vollkornbrot, regionale Milchprodukte, knackiges Gemüse und frisches Obst immer die wertvollsten Nährstoffquellen.

Eiweiß:
Eiweiße sind der Stoff, aus dem unsere Muskulatur besteht. Aber auch Hormone, Enzyme und Botenstoffe im Gehirn bestehen aus Peptiden und sind für die ausdauernde Leistungsfähigkeit des Stoffwechsels unverzichtbar. Dabei kommt es in der Regel nicht allzu sehr darauf an, Eiweiß in großen Mengen zu essen. Vielmehr kommt es auf die Qualität der Proteine aus Ei, Milchprodukten, Fisch oder Hülsenfrüchten an.

Kohlenhydrate:
Dies sind die Treibstofflieferanten für Hirn und Muskeln. Gerade bei langen Konzentrationsphasen und großem Stress benötigen wir Kohlenhydrate, aber nicht den puren Zucker. Beste Quellen sind Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Kartoffeln. Denn diese Lebensmittel generieren einen langsameren Anstieg des Blutzuckers – und so bleibt man mental leistungsfähiger.

Fett:
Es gilt als Dickmacher. Deshalb machen viele einen riesigen Bogen um das Fett. Dabei kommt ihm im Organismus eine wichtige Bedeutung zu, etwa für das Gehirn oder für den Zellaufbau. Außerdem werden die inneren Organe von Fettpolstern geschützt. Auch hier kommt es auf die Qualität an – gesunde Fette liefern uns Avocados, Fisch und hochwertige Pflanzenöle beispielsweise aus Oliven oder Raps.

Bildquellen

[bws_google_captcha]

Hinterlasse einen Kommentar