Gesunde Ernährung Rezepte

Lachsfilet mit Cherry-Tomaten und selbstgemachten Ofenkartoffeln

Lachsfilet mit Cherry-Tomaten und selbstgemachten Ofenkartoffeln – das leichtbekömmliche Abendessen mit jede Menge Eiweiß

Gerade wer sich abends nach der Arbeit noch einmal aktiv beim Fitnesstraining betätigt, der sollte nach den Sport auf die Zufuhr gesunder Nährstoffe achten, um Muskulatur und Immunsystem mit allen notwendigen Proteinen sowie gesunden Fetten zu versorgen. Als nahezu ideal für dieses Vorhaben eignet sich die Kombination aus Lachsfilet sowie gebratenen Cherry-Tomaten und selbstgemachten Ofenkartoffeln als Beilage. Hierfür müssen zunächst festkochende Speisekartoffeln gewaschen und geviertelt werden. Die Kartoffelviertel dann in eine Schüssel geben und mit ein paar Schuss Olivenöl nativ extra vermengen. Diesen dann noch Rosmarin, Thymian sowie Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen. Dann die gewürzten Kartoffelviertel in den Backofen auf ein Backblech legen und auf der mittleren Schiene ca. 50 bis 60 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen. Währenddessen können ein paar Cherry-Tomaten halbiert und ebenfalls mit etwas Olivenöl vermengt werden. Nun das Lachsfilet aus der Verpackung holen und in eine vorgeheizte Pfanne legen und zunächst stark erhitzen. Nach ein paar Minuten das Lachsfilet dann bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen und gelegentlich wenden. Nun noch die vorbereiteten Cherry-Tomaten mit in die Bratpfanne legen und ebenfalls anbraten und zum Schluss noch einen Schuss Zitrone auf den fertiggebratenen Lachs geben und alles zusammen anrichten.

Lachs bietet Proteine und gesunde Fette, Kartoffeln vor allem Kohlenhydrate und Vitamine

Lachsfilet bietet nicht nur jede Menge Eiweiß, welches für den Muskelaufbau sowie ein funktionierendes Immunsystem wichtig ist, vielmehr liefert dieser vor allem auch ungesättigte Fettsäuren in Form von Omega-3-Fett. Dieses liefert dem Körper nicht nur jede Menge Energie, sondern unterstützt auch den Zell- und Bindegewebeaufbau sowie wird für ein gesundes Herz-Kreiskauf-System benötigt. Kartoffeln hingegen sind ein perfekter Lieferant für Kohlenhydrate in Form von Stärke – da es sich bei diesen um eine mittelkettige Variante von Kohlenhydraten handelt, können diese nach dem Training besonders gut vom menschlichen Organismus aufgenommen werden. Tomaten – in diesem Fall Cherry-Tomaten – liefern nicht nur wertvolle Vitamine, sondern stehen auch im Verdacht, positiv einem potentiell erhöhten Blutdruck entgegenzuwirken.

Bildquellen

[bws_google_captcha]

Hinterlasse einen Kommentar