Gesundheit Tipps & Tricks Vitamine

Antipasti: Die ganz besondere Vorspeise

In italienischen Restaurants warten sie meist in Vitrinen auf Feinschmecker: Antipasti sind eine traditionelle Vorspeise der italienischen Küche. Man kann Antipasto auch in vielen gut sortierten Supermärkten kaufen. Zu den beliebtesten Antipasto – auch häufig in der Mehrzahl „Antipasti“ genannt – zählt in Öl eingelegtes Gemüse.

Wissenswertes über Antipasti

Antipasti werden traditionell als Vorspeise, also immer vor dem ersten Gang genossen. Im Italienischen bedeutet Antipasto „vor der Mahlzeit“. Das klassische italienische Essen setzt sich meist aus mehreren Gängen zusammen: Auf die Vorspeise (Antipasto) folgen Pasta oder Risotto als erster Gang und anschließend der eigentliche Hauptgang.

Die beliebtesten Antipasto-Variationen

Zu den Antipasti zählen grundsätzlich verschiedene eingelegte Gemüse, Aufschnitte, marinierter Fisch (auch Meeresfrüchte), Brote, frisches Obst und Gem

[bws_google_captcha]

2 Comments

  • Vito

    Nicht zu vergessen: Oliven in allen Varianten und getrocknete und eingelegte Tomaten.

  • Monalisaemma

    An die wunderbaren Antipasti-Abende in Süd-Italen erinnere ich mich immer wieder sehr gerne. Da man Antipasti sehr schön vorbereiten kann, gibt es sie immer wieder bei uns zu kleinen Patys. Sie sind sehr beliebt bei Freunden und der Familie.
    LG
    Monalisaemma