Gesundheit Vitamine

Gesund kochen in Rekordzeit: Schnelle, kalorienarme Sauce für Vollkorn-Pasta

Pasta schmeckt den kleinen und großen Genießern gleichermaßen gut. Eine leckere Pasta-Variante sind Dinkel- oder Vollkornnudeln mit einer leichten Paprikasauce, die nur mit etwas Sahne abgeschmeckt wird. Für das Rezept eignen sich unter anderem Dinkel-Spaghetti und Vollkorn-Fusilli.

Zutaten für etwa 4 Portionen:

500 gr. Dinkel- oder Vollkornnudeln
3 x rote Paprikaschoten
3 x Frühlingszwiebeln
1 EL Schlagsahne
1 TL Gemüsebrühe
1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Die Paprikaschoten und zwei Lauchzwiebeln waschen, von Kernen und Endstücken befreien. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. Anschließend das Olivenöl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Etwa 200 ml Wasser und die Brühe zugeben. Das Gemüse etwa 15 Minuten weichkochen und anschließend mit dem Stabmixer pürieren. Die Sahne zufügen und die Paprikasauce umrühren. Die restliche Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und die fertig gegarten Nudeln abgießen. Die Nudeln auf tiefen Tellern verteilen und die Sauce darüber geben. Mit den Frühlingszwiebeln dekorieren und servieren.

Bildquellen

[bws_google_captcha]

1 Kommentar

  • Andy

    Hey, vielen Dank für das leckere Rezept :)! Ich hatte anfangs etwas Bedeken, dass meine beiden Kleinen die Vollkornnudeln essen, aber sie haben es alles aufgegessen! Freue mich auf die weiteren Artikel! 🙂 Liebe Grüße

    Andi