Rezepte

Bohnen mit Rührei und Vollkorntoast zum Frühstück – die notwendige Power für den Tag

Als nahezu idealer Start für den Tag eignet sich die Kombination aus Ei und Hülsenfrüchten in Form von Bohnen sowie Vollkorntoast mit Avocado-Aufstrich. Hierfür können reguläre Bohnen in Tomatensoße aus der Dose verwendet werden, die in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmt werden. Währenddessen können etwa 2 bis 3 Eier in einem Messbecher aufgeschlagen und verrührt werden. Nun einen Teelöffel Kokosfett in eine Pfanne geben und erhitzen sowie im Anschluss das verrührte Ei mit ein wenig Salz, Pfeffer und Muskatnuss in die Pfanne geben und zu Rührei braten. Im letzten Schritt können 2 Scheiben Vollkorntoast in den Toaster getan und goldbraun getoastet werden. Sind die Toastscheiben fertig, dann einfach zusammen mit den erhitzten Bohnen in Tomatensoße sowie dem Rührei zusammen auf einem Teller anrichten – nach Belieben kann nun noch eine reife Avocado als Aufstrich für die getoasteten Vollkorntoastscheiben dienen und fertig ist das Powerfrühstück für den perfekten Start in den Tag.

Warum gerade dieses Frühstück so gesund ist und den Körper mit allem versorgt, was dieser braucht

Die Bohnen wie auch die Vollkorntoastscheiben liefern dem Körper gute Kohlenhydrate, die von diesem zudem langsam verwertet werden und den Insulinspiegel im Blut daher nur allmählich ansteigen lassen. Darüber hinaus machen beide Lebensmittel lange Zeit satt und liefern überdies eine gesunde Menge an Ballaststoffen, die für eine funktionierende Darmtätigkeit von essentieller Bedeutung sind. Neben den genannten Kohlenhydraten liefern die Bohnen – sowie auch das Ei – große Mengen an Proteinen, die für Muskeln und Immunsystem von entscheidender Bedeutung sind. Zu guter Letzt liefern die für das Rührei verwendeten Eier und die Avocado als Aufstrich für die Toastscheiben auch eine große Menge mehrfach ungesättigter Fettsäuren, die das Herz-Kreislauf-System unterstützen und zudem auch den Cholesterinspiegel senken. Insgesamt liefert das Frühstück dem Körper also alle relevanten Makronährstoffe in einer Mahlzeit und zudem auch die Vitamine D, E und K sowie zahlreiche Spurenelemente für einen bestmöglichen Start in den Tag.

Bildquellen

[bws_google_captcha]

Hinterlasse einen Kommentar